Neuentwicklung und Wartung der Webdienste
AKM

Die Herausforderung

Die AKM bietet ein breites Spektrum von Diensten für verschiedene Stakeholder (Komponisten, Musikverleger, Musiknutzer etc.) an, die von unterschiedlichen fachlichen Abteilungen betreut werden. Die alten Dienste sind nicht performant, mit veralteten Technologien umgesetzt und über unterschiedliche Portale verteilt. Der Webauftritt, das damit verbundene Bedienkonzept für die einzelnen Dienste sowie die eingesetzten Technologien sollen vereinheitlicht werden, damit nur noch ein Portal für alle Dienste besteht. Jede vorhandene Funktionalität muss bestehen bleiben und die Webseite muss sehr hohe Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Unsere Lösung

Bei dem Projekt mit mehreren Lieferanten hat es folgende Unterstützung von iteratec gegeben:

  • Erhebung der Anforderungen und Prozessabbildung.
  • Fachliche und technische Konzeption des Zielsystems. 
  • Konsolidierung und Zusammenfassung aller Dienste auf einem Service-Portal.
  • Neuaufbau des Front-Ends, erleichterte Wartung der Inhalte durch AKM.
  • Realisierung einer performanten Suche nach Werken.
  • Planung, Steuerung und Überwachung der iterativen Softwareentwicklung.

Die AKM betreuet und verwaltet die Urheberrechte von musikalischen Werken. Sie beschäftigt sich mit der Einhebung und Weitergabe von Tantiemen.

Der Mehrwert

  • Schaffung eines zentralen Zugangspunktes für die diversen Kundengruppen auf die elektronischen Dienste der AKM.
  • Vereinheitlichung, Optimierung und Modernisierung der Benutzer-oberfläche und der damit verbundenen Bedienkonzepte sowie der Vorgänge und Prozesse.
  • Reduzierung der Komplexität und somit der Risiken in der IT durch die Homogenisierung der eingesetzten Technologien und Konzepte.