iteratec wants you to hack - are you up for the challenge?

Security von Webanwendungen

Location:
Universität Stuttgart, Universitätsstraße 38, Raum 0.108

Datum:
11.05.2017, 18:00 – 21:00 Uhr

Kontakt:
Sandra König

Anmeldung unter:
http://bit.ly/2dEUbYC

Nach der Arbeit:
Feierabendbier und Snacks

Beim Coding Dojo „Security von Webanwendungen“ lernt ihr, wie Sicherheitslücken in Webanwendungen entstehen und wie einfach sich diese teilweise ausnutzen lassen. Hierfür werden die verbreitetsten Typen von Sicherheitslücken jeweils zunächst an einem Beispiel erklärt. Anschließend seid ihr gefragt, diese Sicherheitslücken in einer von iteratec bereitgestellten Anwendung zu finden und erfolgreich auszunutzen. In spannender und spielerischer Atmosphäre tretet ihr dabei in Teams „Hack Bullets“, „Red Commando“ und „The Awesomes“ … im Wettbewerb gegeneinander an. Das Team, das als erstes alle Sicherheitslücken gefunden und die Anwendung sowie den Webserver übernommen hat, gewinnt den Wettbewerb und wird mit einem Preis belohnt. Die Herausforderungen reichen dabei von „Script Kiddy“ bis „Morpheus“. Für jedes Skill-Level ist etwas dabei und es werden keine Hacking-Erfahrungen vorausgesetzt. Für Verpflegung während und nach der Veranstaltung wird natürlich gesorgt.

„So etwas lernen wir aber nicht im Studium!“

„Wie hast Du das gemacht?“

„Muss ich morgen sofort ausprobieren.“

Zitate von Teilnehmern unseres Coding Dojos

Anforderungen an die Teilnehmer

Ihr solltet schon etwas Erfahrung mit Web-Applikationen (HTTP, HTML etc.) und Basiskenntnisse in SQL mitbringen, mehr ist erlaubt. Rechner (z. B. Laptop) und eingerichteter Browser (Firefox oder Chrome) und ein Editor (Atom, Notepad++, Sublime) sind notwendig. Internet über das Uni-WLAN wird ebenfalls benötigt. Die Beispiele erfordern keine Programmierkenntnisse.

Weit mehr als die Hälfte aller Studierenden hat gesondert erwähnt, dass das CODING DOJO der Firma iteratec ihnen AUSNEHMEND GUT gefallen hat und dass sie sich mehr davon wünschen!

Prof. Dr. Gerd Beneken
FH Rosenheim

Mit deinem an der Universität oder Hochschule erworbenen Wissen hast du als Student gute Karrierechancen. Mit erlangter Praxiserfahrung im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit erhöhst du deinen Wert auf dem Arbeitsmarkt maßgeblich und lernst deinen potenziellen Arbeitgeber auf Augenhöhe kennen. Du kannst sicher sein, dass du bei uns die beste Ausbildung und Unterstützung erhältst. Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

Eure Ansprechpartnerin

Anja Berry
+49 89 61 45 51 – 610
Kontakt per Mail