Hack the Drive in San Francisco

03.02.2015 2015-02-03
Hack the Drive in San Francisco

Im Januar beteiligte sich iteratec am großen BMW Car Hackathon in San Francisco. Entwickler, Designer und Projekt Manager waren vom Automobilkonzern...

Im Januar beteiligte sich iteratec am großen BMW Car Hackathon in San Francisco. Entwickler, Designer und Projekt Manager waren vom Automobilkonzern...

Im Januar beteiligte sich iteratec am großen BMW Car Hackathon in San Francisco. Entwickler, Designer und Projekt Manager waren vom Automobilkonzern...

Die iteratec Lösung war eine kollaborative Stadtführungs-Applikation als Android App. Mit der Anwendung kann man eigene Stadtführungen aufnehmen und der Community zur Verfügung stellen. Diese kann die Führung dann auf dem Smartphone abspielen, wobei die Navi-Ziele an das Auto geschickt werden. Neben Ladestationen für die Elektromobile können weitere Ziele angesteuert werden, bspw. beliebige Points of interests wie Museen und Restaurants.

iteratec war mit einem dreiköpfigen Team vertreten. Das Event fand in den Räumlichkeiten des StartUps navdy statt und wurde von BMW Invest gesponsert. Als erster Preis gab es einen i3 zu gewinnen. Eine Jury entschied über die besten Lösungen.

Leider war iteratec nicht unter den Preisträgern. Trotzdem konnte das Team eine Menge lernen und viele Erkenntnisse aus San Francisco mitnehmen, die jetzt in die Entwicklung neuer und laufender Projekte fließen können.

Artikel im Warenkorb:

0