Workshop

Artificial Intelligence for one day

Artificial Intelligence (aka AI aka künstliche Intelligenz aka KI) bzw. Machine Learning (ML) ist längst keine Spielerei mehr. Die großen Datenmengen, die heute in der Digitalisierung auch mit Sensoren und IoT generiert werden, lassen sich manuell nicht bearbeiten oder interpretieren und fristen ein Schattendasein in Unternehmen. Dabei sind Daten das Gold des Digitalzeitalters. Um diesen Schatz zu heben, sind intelligente Systeme notwendig. AI ist keine Fiktion mehr wie noch vor wenigen Jahrzehnten. Heute haben wir die Rechenpower und die Daten, um lernende Systeme zu bauen. Speziell disruptive Firmen und Internetgiganten wie Google, Facebook, Apple, Microsoft usw. setzten AI-Systeme ein. Und sie haben AI zu einer Kernstrategie im Unternehmen erhoben. Laut Gartner Hype Cylce 08/2017 von ist AI (ML), die am stärksten disruptive Technologie der nächsten 10 Jahre.

 

 

Die Entwicklung der AI geht sehr schnell voran. Andrew Ng bezeichnet AI als die Elektrizität des 21 Jahrhunderts. Fakt ist, dass AI angesagt ist und im vergangenen Jahr mehr als sechs Milliarden Dollar in Startups mit AI-Bezug investiert wurde. Fakt ist auch, dass ein Großteil der Arbeitsabläufe automatisierbar und somit (theoretisch) durch AI ausführbar ist.  

Um im Wirrwarr der Meinungen zwischen Marketing-Geschwätz, Fantasien und Realismus unterscheiden zu können, muss im Unternehmen ein Grundverständnis für die Technologien und Methoden von AI vorhanden sein und Freiräume zum Experimenten existieren: Wie eine Studie von Deloitte zeigt, probieren Unternehmen, die AI-Technologien erfolgreich einsetzen, verschiedenste Themen aus.

In diesem Sinne bieten wir Ihnen mit unserem Workshop "AI for one day" ein Format, in dem wir gemeinsam mit Ihnen AI entmystifizieren, anfassbar und begreiflich machen. Zusätzlich geben wir Ihnen damit ein Werkzeug an die Hand, das Thema Nicht-Informatikern und Nicht-Mathematikern verständlich zu erklären.

Mit unseren breit gefächerten AI-Projekterfahrungen befähigen wir Sie, Ihre eigenen AI-Ideen zu definieren und umzusetzen. Kreativ suchen wir gemeinsam nach Anwendungsmöglichkeiten der Techniken speziell in Ihrem Unternehmen. Dabei arbeiten wir individuell mit auf Ihre Ansprüche zugeschnittene Methoden. In einem gemeinsamen Vorgespräch legen wir Ihren gewünschten Rahmen für die Ideen (sehr gerne möglichst konkrete Szenarien) und das Vorgehen fest.

Unser Angebot

  • Machine Learning zum Anfassen
  • Kreative und innovative Arbeit in Ihrem Team
  • Ganztägiger Workshop mit 10-15 Personen
  • Wir stellen gerne den Workshop-Raum - sind aber auch mobil
  • AI/ML- oder Softwareentwicklungskenntnisse sind nicht erforderlich
  • Wir gehen individuell auf Ihre Vorstellungen ein

Beispiel-Ablauf

  • Vortrag - Wenn das System macht, was Sie wollen (45 Minuten)
  • Machine Learning mit Papier und Stift (90 Minuten)
  • Schwerpunkt Supervised Learning (30 Minuten)
  • Programmieren von Beispielen (90 Minuten)
  • Kreativ-Session zur Entwicklung von Einsatzszenarien in Ihrem Unternehmen (120 Minuten)

Mehr zu AI

Machine Learning Tutorial NUR mit Zettel und Stift!

Trainierst du schon oder programmierst Du noch?

Was unterscheidet AI, Machine Learning & Deep Learning?

Wir sind iteratec

Wir entwickeln individuelle Softwaresysteme (wie z. B. Carsharing für BMW / DriveNow) und sind an hochspannenden Technologieprojekten wie der MINI Augmented Vision Datenbrille oder dem neuen Otto-Shop beteiligt. Darüber hinaus beraten wir unsere renommierten Kunden in architektonischen, technologischen und methodischen Fragestellungen. 

iteratec wurde 1996 von Klaus Eberhardt und Mark Goerke gegründet. Sie führen das Unternehmen auch heute noch. Seit unserer Gründung sind wir kontinuierlich gewachsen und haben unser Erfahrungsspektrum permanent erweitert. Wir haben gemeinsam mit kobaltblau Management Consultants, unserem eng verbundenen Partnerunternehmen für IT-Managementberatung, über 250 Mitarbeiter und entlasten an neun Standorten Kunden aus Mittelstand und Großunternehmen.