iteratec wünscht frohe Weihnachten!

17.12.2018
iteratec wünscht frohe Weihnachten! https://www.iteratec.de/fileadmin/Bilder/News/iteratec_logo.png https://www.iteratec.de/fileadmin/Bilder/News/iteratec_logo.png iteratec GmbH

Viele Menschen haben ihr Leben lang gearbeitet und trotzdem reicht die Rente nicht für das Nötigste. Mehr als drei Millionen Menschen sind in Deutschland von Armut im Alter betroffen. Fast jede zweite Rente liegt unter 800 Euro. Vielen Senioren fehlen die Mittel für ein Leben in Würde und die Möglichkeit zur gesellschaftlichen Teilhabe. Deshalb haben wir unsere diesjährige Weihnachtsspende dem Thema Altersarmut gewidmet.

Seit 2003 setzt sich der Verein LichtBlick für Senioren deutschlandweit ein. Allein in den vergangenen drei Jahren unterstützte LichtBlick in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen rund 12.000 Rentnerinnen und Rentner. Hand in Hand mit seinen Spendern und Partnern sorgt LichtBlick beispielsweise dafür, dass sich betroffene Rentner endlich ein neues Paar Schuhe, eine neue Matratze oder Lebensmittel leisten können.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio e.V. aus München engagiert sich für Bedürftige. Unsere Spende wird für zwei Feste an Weihnachten verwendet. Das erste Fest für arme, ältere, geflüchtete sowie vereinsamte Menschen aus Altenheimen findet am 25.12. mit einem festlichen Weihnachtsmahl und 370 Gästen statt. Zum zweiten Weihnachtsmahl am 26.12. kommen vor allem geflüchtete Familien und Kinder aus der Bayernkaserne, Kinder aus dem sozialen Brennpunkt Hasenbergl mit ihren Familien und alte Menschen aus dem Altenheim AWO Dorf.

Der Verein Clinica la Vision unterstützt alte Menschen im Süden Madagaskars. Viele von ihnen leben in großer Armut und sind nicht mehr in der Lage, einer Arbeit nachzugehen. Oft leben sie auf der Straße. Hier setzt Clinica la Vision an und betreut Senioren, die in Holzhütten Unterschlupf finden. Dort werden sie täglich mit einer warmen Mahlzeit und auch medizinisch versorgt.

Wir von iteratec haben uns wie bereits in den letzten Jahren entschieden, auf das Versenden von Karten und Geschenken zu verzichten. Stattdessen spenden wir insgesamt 10.000 Euro an die oben genannten Organisationen.

Wir danken unseren Kunden und Freunden herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und die erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Jahr.

Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir schöne, ruhige und friedliche Weihnachtstage sowie viel Kraft, Gesundheit und Freude für die Aufgaben im neuen Jahr 2019.

Klaus Eberhardt, Mark Goerke und Michael Schulz
Geschäftsführer

Artikel im Warenkorb:

0