Neuer Standort der iteratec in Polen

01.09.2017
Neuer Standort der iteratec in Polen https://www.iteratec.de/fileadmin/Bilder/News/iteratec_logo.png https://www.iteratec.de/fileadmin/Bilder/News/iteratec_logo.png iteratec GmbH

München, der 01. September. Die iteratec GmbH hat eine Niederlassung im polnischen Breslau (Wroclaw) eröffnet. Die ersten Mitarbeiter beziehen ab September neue Büroräume in der viertgrößten polnischen Stadt. Breslau ist der achte Standort der iteratec GmbH, die bereits im gesamten DACH-Raum vertreten ist. Breslau und Deutschland sind nicht nur geografisch benachbart, auch kulturell gibt es viele Gemeinsamkeiten. Zentral in Europa und nah an Städten wie Berlin oder Dresden gelegen, ist Breslau eine dynamische Stadt mit einer hervorragenden Universität und einem sehr hohen Bildungsstandard. 

„Ziel ist es nicht, die vielen hochqualifizierten IT’ler aus Polen nach Deutschland zu holen, sondern vor Ort zu sein und den dortigen Standort zu stärken. Nur mit gemeinschaftlichen Projekten können wir in Europa gemeinsam vorankommen“, erläutert Mark Goerke, Geschäftsführer der iteratec. „Bloß mit vereinten Kräften wächst Europa und wir möchten unseren Teil dazu beitragen“, so Goerke weiter.

iteratec ist der IT-Dienstleister mit der höchsten Kompetenzdichte. Kompetenzdichte ist das Verhältnis zwischen gesamter Teamkompetenz zur Teamgröße. Normalerweise nimmt die Kompetenzdichte mit zunehmender Unternehmensgröße ab. „Wir achten darauf, dass dieses Verhältnis auch bei Wachstum mindestens konstant bleibt. Unsere Kunden können sich auf über 250 hochqualifizierte Kolleginnen und Kollegen verlassen. Wir freuen uns, dass wir unsere Kompetenzdichte zukünftig auch mit erstklassig ausgebildeten Mitarbeitern aus Polen ergänzen können“, so Goerke.