Was Softwareentwicklung und Kampfkunst gemeinsam haben


23.06.2016 von

https://www.iteratec.de/fileadmin/Bilder/News/iteratec_logo.png https://www.iteratec.de/fileadmin/Bilder/News/iteratec_logo.png iteratec GmbH

Bei vielen Disziplinen ist es der Fall, dass Profis lange üben und trainieren, bevor es zum echten Einsatz ihrer Expertise kommt. Dieses Training findet in kontrollierten Bedingungen statt, das heißt, sie nehmen sich Zeit, um einzelne Aspekte ihrer Disziplin zu üben. Wenn die Situation kommt, wo sie schnell, präzise und effektiv performen müssen, sind diese Experten entsprechend vorbereitet.

Coding-Dojos funktionieren ebenso für Softwareentwickler. Sie bieten einen Rahmen, in dem man verschiedene Aspekte der Softwareentwicklung in aller Ruhe gezielt und wiederholt üben kann. Anders als im "Alltag" geht es dabei nicht darum fertig zu werden und Ergebnisse zu liefern. Viel wichtiger ist es, sich Zeit zu nehmen und zu überlegen, üben, lernen, diskutieren, usw.

Übung macht den Meister

Die Begriffe Dojo und Kata kommen übrigens aus dem Japanischen. Genauer gesagt aus der Welt des japanischen Kampfkunstsports. Dojo ist die Halle (also der Ort), wo das Training stattfindet (z. B. bei Karate). Kata ist eine Serie von Bewegungen, eine Choreographie, die durch ständiges wiederholen einstudiert wird. 

Da das Problem, die Choreographie, einem irgendwann vertraut wird, kann man sich auf das Verbessern der eigenen Technik konzentrieren. Bei Musikern entsprechen Katas so was wie den Tonleiterübungen, die sie schon 1000-mal gemacht haben. Ein guter Musiker würde dann immer versuchen auf andere bzw. neue Aspekte des Spielens aufzupassen (Intonation, Präzision, Technik, Phrasierung, Interpretation, usw.).

Zusammengefasst

Genauso wie bei anderen Disziplinen bieten Coding-Dojos die Möglichkeit, Softwareentwicklung unter kontrollierten Bedingungen zu üben. Durch das Lösen von bekannten Problemen kann man gezielt verschiedene Aspekte des Programmierens vertiefen.

Die Erfahrungen von Dojos und Kata-Trainings beeinflussen wiederum die Arbeit im echten Leben, im Arbeitsalltag. Ziel von Coding-Dojos ist letztendlich, dass man typische Probleme der Softwareentwicklung besser, effektiver und eleganter bewältigen kann.

Diesen Artikel bewerten
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Artikel im Warenkorb:

0